Ausstellungsvergütung: Wir müssen handeln - aber mit Bedacht

Veröffentlicht am 27.04.2017 in Reden

Bei der Beratung eines Antrages zur Ausstellungsvergütung der Bundestagsfraktion DIE LINKE im Plenum des Deutschen Bundestages macht Burkhard Blienert klar: "Auf die Frage, ob wir eine verbindliche Ausstellungsvergütung brauchen, kann es für die SPD-Bundestagsfraktion nur ein klares 'Ja' geben. Die Frage, die nicht so einfach zu beantworten ist und die im Vordergrund unserer Betrachtungen stehen sollte, ist, wie eine solche Regelung auszugestalten ist, damit sie den bildenden Künstlerinnen und Künstlern wirklich hilft und nicht gar kontraproduktiv ist. Diese Frage wird leider auch nicht im Antrag der LINKEN befriedigend geklärt. Ich sage bewusst 'leider', denn auch die SPD-Bundestagsfraktion sieht in dieser Frage Handlungsbedarf."

 

(c) Video: Deutscher Bundestag

 

Die komplette Rede zum Nachlesen finden Sie hier.

 

Wie erreichen Sie mich?

Berlin

Tel 030/227 78 499
Fax 030/227 76 498

burkhard.blienert@bundestag.de

Postadresse: Platz der Republik 1 11011 Berlin

Wahlkreis

Tel 05251/877 17 33
Fax 05251/877 17 32

burkhard.blienert.wk@bundestag.de             

Postadresse: Kilianstr. 2 33098 Paderborn 

Facebook

 

Burkhard Blienert auf Facebook Facebook

 

Instagram

 

Burkhard Blienert auf Instagram

 


Created with flickr slideshow.