Mobilität: Gerecht, ökologisch, sicher, aber wie? Blienert (SPD) lädt zu Diskussion mit Verkehrsexperte Hartmann (SPD)

Veröffentlicht am 07.07.2017 in Wahlkreis

Der SPD-Bundestagsabgeordnete Burkhard Blienert lädt am Mittwoch, den 12. Juli 2017 um 18 Uhr zur Fraktion vor Ort mit dem Verkehrsexperten Sebastian Hartmann zum Thema „Zukunft Mobilität. Gerecht, ökologisch, sicher“ ins Paderborner Hotel Aspethera ein.

Hartmann, Mitglied im Verkehrsausschuss, wird darüber sprechen, was aus Sicht der SPD-Bundestagsfraktion für eine zukunftsfähige und nachhaltige Mobilität getan werden muss.

Die SPD verfolgt eine flexible und nachhaltige Verkehrspolitik mit einem möglichst hohen Mobilitätsgrad, aber gleichzeitig geringen Belastungen für Mensch und Umwelt. Einzelne Verkehrsträger sollen vernünftig kombiniert und mehr Verkehr von der Straße auf umweltfreundliche Verkehrsträger wie Schienen- und Wasserstraßen verlagert werden.

Hier setzt der neue Verkehrswegeplan an. Mit ihm wird der Bund bis 2030 mehr als 270 Milliarden Euro in Verkehrswege investieren. Bis 2030 sollen 26,7 Milliarden Euro in den Aus- und Neubau des Personen- und Güterverkehrs auf der Schiene investiert werden. Auch die Regionalisierungsmittel, die der Bund den Ländern für den Schienenpersonennahverkehr zur Verfügung stellt, sollen kontinuierlich steigen, zudem Elektroautos und den Ausbau der entsprechenden Ladeinfrastruktur gefördert werden.

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Um Anmeldung unter Tel.: 030/227-78499 oder per Mail: burkhard.blienert@bundestag.de wird gebeten.

 

Wie erreichen Sie mich?

Berlin

Tel 030/227 78 499
Fax 030/227 76 498

burkhard.blienert@bundestag.de

Postadresse: Platz der Republik 1 11011 Berlin

Wahlkreis

Tel 05251/877 17 33
Fax 05251/877 17 32

burkhard.blienert.wk@bundestag.de             

Postadresse: Kilianstr. 2 33098 Paderborn 

Facebook

 

Burkhard Blienert auf Facebook Facebook

 

Instagram

 

Burkhard Blienert auf Instagram

 


Created with flickr slideshow.