„Wir wollen dem örtlichen Buchhandel den Rücken stärken“

Veröffentlicht am 19.02.2015 in Bundespolitik

Mit einem Schreiben an die Buchhandlungen in Paderborn, Kreis und Schloß-Holte Stukenbrock hat der SPD-Bundestagsabgeordnete Burkhard Blienert, Mitglied im Ausschuss für Kultur und Medien, auf die Ausschreibung eines neuen Preises des Bundes hingewiesen, mit dem kleinere unabhängige Buchhandlungen gefördert werden sollen. Insgesamt stehen dafür jährlich eine Millionen Euro zur Verfügung. Zur Frankfurter Buchmesse im kommenden Herbst soll die Auszeichnung erstmals vergeben werden.

Blienert: "Gerade in den angebrochenen digitalen Zeiten des E-Books begreife ich den kleineren inhabergeführten Buchhandel als einen wichtigen Bestandteil unserer kulturellen Infrastruktur. Buchläden beleben unsere Innenstädte und sind Garanten für die Vielfalt auf dem deutschen Buchmarkt. Hier gehen die Bücher nicht einfach über den Ladentisch, vielmehr erfahren die Menschen die Begegnung mit der Literatur über die persönliche Beratung und Empfehlung. Die Zusammenstellung eines literarischen Sortiments, Lesungen und andere kulturelle Aktivitäten sind unersetzliche Angebote. Ich selbst bin ein großer Bücherfreund und erlebe die Buchhandlung als einen Ort kultureller Inspiration und sozialer Begegnung.

Mit dem Preis wollen wir dem inhabergeführten Buchhandel den Rücken stärken, wollen Mut machen, die eigenen Stärken weiter zu entwickeln und innovative Geschäftsmodelle voranzutreiben.“

 

Wie erreichen Sie mich?

Paderborn

Tel 05251-121930
Postadresse:

Burkhard Blienert

SPD Kreisverband Paderborn,

Kilianstr. 2, 33098 Paderborn

 

mail@burkhard-blienert.de       

 

Facebook

 

Burkhard Blienert auf Facebook Facebook

 

Instagram

 

Burkhard Blienert auf Instagram

 


Created with flickr slideshow.